Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Hans Braun neu im Rathaus

Treffelstein, den 18.01.2019

Hans Braun ist seit dem 1. Januar 2019 aufgrund öffentlicher Stellenausschreibung und nach erfolgreicher Bewerbung im Rathaus in Tiefenbach. Er tritt die Nachfolge des Geschäftsstellenleiters Willi Böhm an, der seit dem 1. Oktober 1984 in Diensten der Verwaltungsgemeinschaft steht und mit Ablauf des 31. Mai in den Ruhestand geht.
 Bis dahin wird sich Hans Braun in die Aufgabengebiete und in die laufenden und neuen Projekte der beiden Mitgliedsgemeinden einarbeiten, bevor er zum 1. Juni die Aufgaben als Geschäftsstellenleiter übernehmen wird.
 Hans Braun kommt aus Spielberg, ist 43 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem Besuch der Wirtschaftsschule in Waldmünchen war er von 1992 bis 2002 bei der Bayerischen Schlösserverwaltung in München/Nymphenburg beschäftigt.
 Von 2002 bis 2018 war er in der Verwaltungsgemeinschaft Stamsried als Kämmerer tätig. Zur Qualifikation für die Geschäftsstellenleitung der VG Tiefenbach musste Braun im vergangenen Jahr die „Modulare Qualifizierung für die Ämter ab Besoldungsgruppe bis A 10“ ablegen.
 Bei der Vorstellung am Donnerstag im Rathaus in Tiefenbach meinte Tiefenbachs Bürgermeister Ludwig Prögler, dass es ein Glücksfall für die Verwaltungsgemeinschaft ist, jemanden aus der Region zu bekommen. Braun passe gut ins Team und sei ein kompetenter Mann, betonte er. Prögler dankte der VG Stamsried nach Zustimmung zur Versetzung für den reibungslosen Übergang.
 Auch Treffelsteins Bürgermeister Helmut Heumann zeigte sich erfreut, mit Hans Braun einen Mann gefunden zu haben, der immer „griffbereit“ sei. Braun bringe langjährige Erfahrung mit, die er in der Verwaltungsgemeinschaft Stamsried gesammelt habe. Dort habe er seine Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt.

 

Foto: Hans Braun - Nachfolger von Willi Böhm