Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Traditionell Johannifeuer entzündet

Treffelstein, den 04.07.2019

Ein bisserl frisch  war’s am Samstagabend, als die Treffelsteiner ihr Johannifeuer hinter dem Sportplatz entzündeten. Aber trotz des Winds hatten sich zahlreiche Besucher zu dieser Traditionsveranstaltung eingefunden. Ein Zelt mit Heizpilzen und das FC-Sportheim sorgten für Schutz vor Wind und Wetter. Wärmen konnte man sich zu späterer Stunde natürlich auch am Johannifeuer.
Wie in jedem Jahr so wurde auch heuer vor dem Entzünden des Holzstoßes der Maibaum verlost. Willi Graf zog das große Los und darf das Prachtstück nun sein Eigen nennen. 
Bereits am Vormittag waren die  Jugendlichen der Dorfvereine  damit beschäftigt, alles für das Johannifeuer herzurichten: Bänke, Tische und Zelt mussten aufgestellt werden. Am Abend bewirteten sie die Gäste dann mit Spezialitäten vom Grill und Getränken.
 
Erst gegen 22 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit, wurde  das Johannifeuer entzündet, für das die Dorfbewohner in den vergangenen Wochen unbehandeltes Holz angefahren hatten, das dann zu einem Haufen aufgeschichtet wurde.  Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Treffelstein hatten stets ein Auge darauf, dass der Holzstoß kontrolliert abbrannte. Sie hielten Wache, bis auch die letzte Glut erloschen war.
 

 

Foto: Johannifeuer Treffelstein